Yoga für Kletterer
Videos: 3 Yoga-Sessions für Core-Power

Inhalt von

Drei anspruchsvolle Yoga-Sessions zum Mitmachen: Die US-Yogalehrerin Kino MacGregor legt in diesen Sessions den Fokus auf Power für Core, Arme und Schultern. Das perfekte Ausgleichstraining zum Mitmachen.

Kino MacGregor Yoga Session for Core Power
Foto: Kino MacGregor

Die US-Amerikanerin Kino MacGregor gehört zu den renommiertesten Ashtanga-Yoga-Lehrern weltweit. Hier haben wir drei ihrer eher Kraft-orientierten Yoga-Sessions zum Mitmachen zusammengestellt. Yoga sollte nicht zu ehrgeizig betrieben werden, sondern nur zu dem Punkt, den man in der Mitte zwischen Anstrengung und Entspannung findet. Ein guter Gradmesser für die Intensität ist die Atmung. Man sollte so üben, dass man immer noch halbwegs entspannt dabei atmen kann.

Unsere Highlights

Wer diese Sessions regelmäßig übt, kann mit einem gesunden Kraftzuwachs auch beim Klettern rechnen – denn die vielen Stützhaltungen trainieren ideal die Rumpfmuskulatur (aka Core) und die Antagonisten (aka Gegenspieler-Muskeln) in Schultern, Armen und Rumpf.

Yoga sollte man nicht mit vollem Magen üben.

Kino Yoga Session: Core & Armbalances

In dieser dynamischen Yoga-Praxis legt Kino MacGregor den Fokus auf Kraft und Arm-Balancen. Die Haltungen stärken Core, Arme und Beine.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Yoga for Strength- Shoulders, Core, and More

In dieser kraftbetonten Yoga-Einheit konzentriert sich Kino MacGregor auf die Rumpfmuskeln, Beine und Arme, dazu gibt es Drills die tiefere Bauchmuskulatur.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Yoga for Core-Power

In dieser Session erläutert Kino MacGregor die Komplexität der Core-Power. Körperspannung braucht das Zusammenwirken verschiedener Muskelgruppen – dieses wird in dieser Quick Core Session aktiviert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Mehr zum Thema:

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €