KL-Test-Kletterschuhe-2014-Wild-Climb-Pantera-2.0-1 (jpg) Volker Leuchsner
KL-Test-Kletterschuhe-2014-Edelrid-Typhoon-Lace-1 (jpg)
KL-Test-Kletterschuhe-2014-Evolv-Adict-2 (jpg)
KL-Test-Kletterschuhe-2014-Evolv-Adict-1 (jpg)
KL-Test-Kletterschuhe-2014-Five-Ten-Anasazi-2 (jpg) 28 Bilder

Testbericht: Wild Climb Pantera 2.0 (klettern Empfehlung)

Inhalt von

Dem Pantera – einem angriffig geformten Schuh fürs Extreme – hat Wild Climb...

Testurteil

Testsieger: Empfehlung
Redaktion klettern

... in der neuen Auflage ein neues Obermaterial verpasst. Dieses „Wildmicrofiber“ genannte Material ist luftdurchlässiger als andere Synthetikstoffe und dehnt sich punktuell etwas, ohne sich großflächig zu verformen. Der Pantera 2.0 sitzt denn auch – trotz seiner stark gebogenen Form und obwohl er vorne recht schmal ist – ohne Druckstellen am Fuß. An der Ferse hatten aber alle Tester etwas Luft. An Fels und Plastik bringt der Pantera 2.0 den Druck präzise auf den Punkt und steht gut

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 109 Euro
Konstruktion Schnürer, stark asymmetrisch, starker Downturn
Material Synthetik, gefüttert
Sohlendicke Vibram, 4 mm
Größen 34 - 46

Komfort

Sensibilität

Präzision

Wild Climb Pantera 2.0 (klettern Empfehlung) im Vergleichstest

KL-Kletterschuhe-TEst-2014-TEaserbild
Gear

Fazit

Für seine Form ist der Pantera 2.0 noch recht komfortabel. Vor allem aber steht er selbst auf kleinen Tritten sehr sauber.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite