kl-kletterseil-test-2016-salewa-speed-queen-01 (jpg) Volker Leuchsner
kl-kletterseil-test-2016-austrialpin-rock-star-02 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-beal-opera-01 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-beal-opera-02 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-cousin-optima-01 (jpg) 24 Bilder

Testbericht: Kletterseil Salewa Speed Queen

Inhalt von

Technische Werte: Mit einem geringen Fangstoß bei hoher Dehnung hat das Seil die typischen Eigenschaften dünner Seile. Handling: Das Speed Queen („bluesign“-zertifiziert) gehört zu den steiferen Seilen und neigt neu leicht zum Krangeln, was sich legt. Der Mantel ist rau.

Technische Daten

Preis 200 Euro
Durchmesser 9,1 mm
Gewicht pro Meter Gewicht pro Meter 52 g/m
Fangstoß 7,8 kN
Statische Dehnung 7,3 %
Dynamische Dehnung 36 %
Normstürze 5
Ausstattung Imprägniert

Kletterseil Salewa Speed Queen im Vergleichstest

kl-kletterseil-test-2016-mammut-serenity-01 (jpg)
Gear

Fazit

Wer steifere Seile bevorzugt und auf eine Dreifach-Zertifizierung verzichten kann, für den ist das Speed Queen eine Option.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Salewa
Zelte
La Sportiva stellt während der Corona-Krise Atemschutzmasken her
Ausrüstung
outdoor Salewa Crow GTX Bergstiefel Bergschuhe
Wanderschuhe
Salewa Wild Hiker MID GTX Wanderschuh
Wanderschuhe