Giuliano Cameroni Fortaleeza V15 Brazilien Matty Hong

Bouldern Brasilien

Night Moves

Inhalt von

Hier gibt's das Video eines Klettertrips nach Brasilien mit Shawn Raboutou, Nina Williams, Giuliano Cameroni und Daniel Woods; gefilmt vom Spitzenkletterer Matty Hong.

Ein wunderbarer Streifen mit hochkarätiger Boulder-Äction in Brasilien! Die coolen starken Jungs und Mädels in Äction, geniale Landschaft und eine Traumlinie nach der anderen bietet dieser Boulderfilm.

Der Titel Night Moves steht für die vielen „Night Sessions“, die die Bouldercrew in Brasilien abhielt, weil die Temperaturen tagsüber richtig schweres Bouldern nicht zuließen. Ohne dass wir groß rummeckern wollen, muss man sich darüber klar sein, dass in vielen deutschen und europäischen Klettergebieten der Fels bei Einbruch der Dunkelheit verlassen werden sollte. Ob sich Wildtiere daran stören, wenn Kletterer dort im Dunkeln noch klettern, wissen wir nicht sicher, aber eines wissen wir: Naturschützer, Anwohner und Förster haben eine eindeutige Meinung dazu. Und die haben meist ein Wörtchen mitzureden, wenn es um die Erlaubnis geht, in einem Gebiet zu klettern...

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Best of KLETTERN Kalender 2021
Kletterszene
kl-beweglichkeit-bouldern-klettern-19-02-12-Lulu-Roccadion176-aufmacher-n (jpg)
Training
Mehr zum Thema Bouldern
Stefano Ghisolfi
Kletterszene
Bouldern Tschinie
Kletterszene
Deutsche Bouldermeisterschaft 2020
Kletterszene
Bouldern: wie es dazu kam
Bouldern