OD_0611_Softshelljackentest_TNF (jpg) outdoor

Testbericht: The North Face Cipher Hooded Jkt

Das neue Cipher Hooded Jacketvon The North Face ist eine Softshell für moderate Touren oder für die Freizeit.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil befriedigend

Die Cipher ist ein North-Face-Dauerbrenner. Jetzt wurde sie überarbeitet, erhielt ein neues Material, eine Kapuzenverstellung und kurze Seitenzipper zur Ventilation. Dennoch überzeugt sie nur teilweise, was vor allem am mäßigen Wetterschutz liegt: Der Oberstoff lässt selbst Sprühregen hindurch, der Kragen ist zu niedrig, und die schirmlose Kapuze taugt nur als Windschutz oder unter einem Helm. Top hingegen: die hohe Bewegungsfreiheit und der sehr weiche Griff.

Tragekomfort
Weiche, elastische Softshell, die viel Bewegungsfreiraum bietet.

Wetterschutz
Die schlechte Imprägnierung und die schildlose Kapuze bieten kaum Nässeschutz. Niedriger Kragen.

Praxis/Ausstattung
Taschen und Seitenzipper mit aufgesetztem Rucksack nicht nutzbar.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 230,- Euro
Material Windstopper (PES, PTFE)
Gewicht 600 g
Sonstiges Kurze Seitenzipper zur Ventilation, 2 Schubtaschen (tief), verstellbare Ärmelbündchen.

Wandern

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Trekking

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Bergsteigen

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis/Ausstattung

Klimakomfort

The North Face Cipher Hooded Jkt im Vergleichstest

OD_0611_Softshelljackentest_Aufmacher (jpg)
Jacken

Fazit

Das neue Cipher Hooded Jacket ist eine Softshell für moderate Touren oder für die Freizeit.

Zur Startseite
Jacken Softshell-Jacken Outdoor 3-Lagen Jacken Test Regenjacken-Test Test: Haglöfs L.I.M Mtn Proof Anorak

Mit geringem Gewicht und Packmaß punktet die LIM Mountain Proof von...

Mehr zum Thema Jacken
od-1216-jotunheimen-011
Camp & Equipment
Wanderschuh-Test 2019
Wanderschuhe
Regenjacken im outdoor-Test
Regenjacken
Patagonia Retro Pile Fleece Vest 2019
Sonstige Jacken