Testbericht: Schöffel Keylong/Kashgar

od-1217-daunenjacken-schoffel-keylong-down-jacket (jpg)
Foto: Hersteller

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Schöffel Keylong (Herren) und Kashgar (Damen) können nicht mit
 den Topmodellen im Feld mit­halten, bieten aber ein interes­santes Feature: Ihr Frontreiß­verschluss lässt sich in allen wasserdichten, atmungsaktiven Jacken von Schöffel mit Zip­In­Funktion befestigen. Das ergibt einen sehr warmen, robusten und wetterfesten Käl­teschutz – ideal für gemütliche Winterwanderungen, zum Ski­ fahren und für den Alltag.

Tragekomfort: Kuschelig, hebt man die Arme über den Kopf, rutschen aber die Ärmel hoch. Die bequeme Kapuze dreht kaum mit.

Praxis/Ausstattung: Besitzt alle wichtigen Features plus Zip­In­Funktion. Einfache Bedienung.

Sonstiges: Taschen: 2 außen, 1 innen, Zip­In­Funkt., eher kurz, kurze Ärmel.

Technische Daten

Preis

250 Euro

Gewicht

395 g

Packmaß

2,0 l

Füllung

150 g Daune (650 cuin)*

* DWR = wasserfest ausgerüstete Daune, RDS/Down Codex = Daune aus artgerechter Haltung, cuin-Angabe = je höher der Wert, desto hochwertiger die Füllung

Temperaturgrenze: –12/–25 °C

od-1217-daunenjacke-kunstfaserjacke-test-temperaturgrenze-schoffel (jpg)
Redaktion

Tragekomfort

Praxis/Ausstattung

Wärme-Gewichts-Verhältnis

Nässeschutz

Material/Verarbeitung

Schöffel Keylong/Kashgar im Vergleichstest

Fazit

Warmes Daunenmodell zum Einzippen in andere Schöffeljacken. Die Bewegungsfreiheit und der Kapuzensitz könnten noch besser sein.

Die aktuelle Ausgabe
03 / 2023

Erscheinungsdatum 07.02.2023

Abo ab 49,99 €