Teil des
OD-1212-Softshelljacken-Test-Patagonia-Mixed-Guide (jpg) Hersteller

Jacken im Test

Testbericht: Patagonia Mixed Guide Hoody

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Ausstattung und Handling stimmen

Was uns nicht gefällt:

 schwacher Nässeschutz

 Tragekomfort nicht auf Softshell-Niveau

 für starke Anstrengung nicht ideal

Bei sogenannten Hybriden, zu denen das Mixed Guide Hoody von Patagonia (300 Euro , 600 Gramm) gehört, werden wasserdichte, atmungsaktive Materialien mit Softshell-Stoffen kombiniert.

Doch einmal mehr zeigt der Test, dass sich bei diesem Konzept eher die Nachteile beider Stoffe addieren: Das Patagonia Mixed Guide Hoody kann weder beim Wetterschutz noch beim Trageverhalten oder Klima punkten - es raschelt stärker als die Softshell-Konkurrenz und fühlt sich schneller stickig an.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 300 Euro
Gewicht 600 g

Patagonia Mixed Guide Hoody im Vergleichstest

OD-0412-ToT-Jack Wolfskin Great Divide RT (jpg)
GPS & Outdoor-Handys

Fazit

Das Patagonia Mixed Guide Hoody konnte im outdoor-Praxistest lediglich in Sachen Ausstattung und Handling überzeugen. Tragekomfort und Klima sind nicht auf Softshell-Niveau.

Zur Startseite
Jacken Sonstige Jacken Testbericht: Black Yak Brangus Jacket Jacken im Test

Wochenlange Wildnistreks, Bergsteigen oder Skitouren bei widrigster...

Mehr zum Thema Jacken
od-1215-regenschutz-trockenbleiben-6 (jpg)
Camp & Equipment
od-2019-softshelltest-aufmacher-1 (jpg)
Softshell-Jacken
od-2019-softshelltest-Marmot-rom-jkt (jpg)
Softshell-Jacken
od-2019-softshelltest-LaSportiva (jpg)
Softshell-Jacken