Teil des
OD Marmot Fjell Jacket Funktionsjacke Benjamin Hahn

Jacken im Test

Testbericht: Marmot Fjell Jacket

Damenjacke mit Wohlfühlgarantie

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Die Marmot-Damenjacke gefällt mit geringem Gewicht, hohem Wetterschutz und ihrem geschmeidigen Material, das top imprägniert ist: Nach zehn Wäschen, dem Pflichtprogramm bei outdoor-Jackentests, perlt Regen genauso perfekt ab wie am Anfang. Das erhält die Atmungsaktivität bei Nässe, und die Jacke fühlt sich we­ni­ger klamm an. Daher kann frau es ver­schmer­zen, dass die Pitzips recht kurz sind – zumal sie die Brusttaschen zur Belüftung nutzen kann. Diese lassen sich außerdem besser beladen als beim Herrenmodell von Marmot.

Ausstattung:
3 Außent., 1 Innent., Pit­zips (25 cm), helmtaugl. Kapuze, 2-Wege-RV, austrennb. Schneefang

Komfort:
Geschmeidige Jacke, die fast jede Bewegung mitmacht; sehr gu­tes Kli­ma, bequeme Kapuze. Die Pitzips könnten leichtgängiger sein. An­genehm: Die Jacke ist auch mit ­dicken Handschuhen bedienbar.

Wetterschutz:
Körper und Taschen trocken, top Kragen. Der Schnürzug am Gesichtsfeld der Kapuze wird feucht.

Technische Daten

Preis 450 Euro
Material Gore-Tex Pro Shell
Gewicht 410 g
Packmaß 1,7 l

Atmungsaktivität

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Ventilation

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Konstruktion

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Imprägnierung

OD Bewertung Quadrate 6-6
Redaktion

Wetterschutz

Komfort

Qualität

Marmot Fjell Jacket im Vergleichstest

OD Funktionsjacke Peak Performance
Regenjacken

Fazit

Recht kurz geschnittene, sehr bequeme Damenjacke, die wenig wiegt und hohen Wetterschutz bietet.

Zur Startseite
Jacken Regenjacken regenjacken-test-2019-1 (jpg) Test 2019: Regenjacken Outdoorjacken

Neue Materialien sollen Regenjacken leichter, komfortabler und...