Regenjacken für Wanderer & Outdoor-Sportler
Top-Thema
od-1116-dreilagenjacken-Marmot-Herren-alpinist (jpg) Hersteller

Testbericht: Marmot Alpinist Jacket

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
OD 1116 Arcteryx Alpha SV Funktionsjacke Teaserbild
Alle Hardshells im Test 2016 + Bestenliste
Sie erhalten den kompletten Artikel (17 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Das Spitzenmodell von Marmot gehört zu den robustesten Kandidaten im Feld und bietet die üppigste Ausstattung – etwa einen austrennbaren Schneefang sowie sieben Taschen. Der körpernahe Schnitt engt nicht ein, alle Zipps laufen wie geschmiert, und die Marmot Alpinist Jacket blockt effektiv Nässe ab. Über die sich ständig lösende Klettverstellung zieht es jedoch in die Ärmelbündchen – das verhindert einen top Platzierung.

Wetterschutz:
Dichte Jacke, top Kapuze, aber an den sich öffnenden Bündchen zieht es.

Tragekomfort/Praxis:
Engt nicht ein, bequeme Kapuze, aber raschelig. Leichtgängige Zipps/Züge, die Bündchenverstellung hält kaum.

Sonstiges:
5 sehr große Außen- und 2 Innentaschen, Pitzips (39 cm), 2-Wege-RV, helmtaugliche Kapuze. Mittellang.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Hersteller-Video: Marmot Alpinist Jacket

Technische Daten

Preis 600 Euro
Material Gore-Tex Pro (3 Lagen)
Gewicht 535 g
Packmaß 2,1 l

Wetterschutz

Tragekomfort/Praxis

Klima

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Gewicht/Packmaß

Material/Verarbeitung

Marmot Alpinist Jacket im Vergleichstest

od-1116-dreilagenjacken-Aufmacher Arcteryx Marmot Details
Regenjacken

Fazit

Wer mit den sich schnell öffnenden Ärmelbündchen klarkommt, findet in der Marmot Alpinist Jacket einen strapazierfähigen und vielseitigen Wetterschutz für harte Einsätze.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Regenjacke
od-2014-regenjacken-dreilagenjackentest-hardshells best of test (jpg)
Bestenlisten
La Sportiva Rise JKT
Regenjacken
Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket 2020
Regenjacken
Páramo Wetterschutz-Kleidung
Nachhaltigkeit