Teil des
OD 0510 Softshelltest_Marmot (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Adidas (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Marmot (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Arcteryx (jpg)
OD 0510 Softshelltest_MG_8754 (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Mammut_a_s (jpg) 11 Bilder

Jacken im Test

Testbericht: Jacke Marmot Rom Jacket

Preiswerte, komfortable und wetterfeste Softshell. Eignet sich gut zum Wandern, Biken, Joggen.

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Eine der kuscheligsten Softshells wirft Marmot ins Rennen. Das Rom Jacket punktet mit weichem Griff, bequemen Ärmelabschlüssen und gut sitzender Kapuze. Bei hohem Tempo wohl­tuend: die Stretcheinsätze am Rumpf und an den Ärmelrückseiten. Über sie entweicht viel Dampf, was das Klima im Lot hält. Der Wetterschutz wird dadurch nicht geschmälert, er liegt auf hohem Niveau: Nieselregen dringt erst spät über Nähte (an Kapuzenschirm und Schultern) ins Innere.

Tragekomfort:
Feiner Griff, top Kapuzensitz. Bewegungsfreiheit zum Wandern gut.

Wetterschutz:
Hält Wind zumeist ab und schützt zirka 15 Minuten vor Nieselregen. Sehr gut: der hohe Kragen.

Bedienung/Ausstattung:
Wenig Taschenstauraum bei angelegtem Hüftgurt, der Rest passt.

Technische Daten

Preis 170 Euro
Material Gore Windstopper, PES
Gewicht 500 g
Sonstiges 2 Schubtaschen, Innen- & Brusttasche, Klett-Ärmelbündchen, verstellbarer Elastikbund

Alltag

OD Bewertung Quadrate 6-6
Redaktion

Wandern

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Bergsteigen

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Tragekomfort

Wetterschutz

Bedienung/Ausstattung

Klimakomfort

Jacke Marmot Rom Jacket im Vergleichstest

OD 12 Softshell-Jacken im outdoor Test
Softshell-Jacken

Fazit

Preiswerte, komfortable und wetterfeste Softshell. Eignet sich gut zum Wandern, Biken, Joggen.

Zur Startseite
Jacken Softshell-Jacken od-2019-softshelltest-aufmacher-1 (jpg) Test 2019: Softshelljacken Softshelljacken für Wander- und Trekkingtouren

Gute Kapuzensoftshells schützen fast genauso vor Wind und Wolkenbruch wie...