Teil des
OD 0510 Softshelltest_Mammut_a_s (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Adidas (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Marmot (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Arcteryx (jpg)
OD 0510 Softshelltest_MG_8754 (jpg)
OD 0510 Softshelltest_Mammut_a_s (jpg) 11 Bilder

Jacken im Test

Testbericht: Jacke Mammut Ultimate Hoody

Sie suchen eine Softshell für die Freizeit oder fürs Bike? Dann könnte die Mammut Ihr Fall sein.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Hitzköpfe kommen bei Mammut auf ihre Kosten. Die Ultimate Hoody hat meterlange Belüftungs-Zipper, die vom Ellbogen bis zum Saum laufen. Sie schaufeln bei Wärme oder steilen Anstiegen viel kühlende Luft an den Körper. Gespart wurde woanders: bei den Taschen, die beim Tragen eines Rucksackhüftgurts verdeckt werden. Der Rest jedoch gefällt, vor allem das kuschelige Tragegefühl und die
– beim Biken sehr praktischen – Daumenschlaufen überzeugen.

Tragekomfort:
Kapuzensitz und Bewegungsfreiheit sind passabel, der Rest top.

Wetterschutz:
Blockt Wind. Doch Nieselregen kriecht binnen zehn Minuten über Logos hinein; kurzer Kapuzenschild.

Bedienung/Ausstattung:
Taschenzugriff bei angelegtem Hüftgurt versperrt, der Rest stimmt.

Technische Daten

Preis 240 Euro
Material Gore Windstopper
Gewicht 460 g
Sonstiges 2 Schubtaschen, Innentasche, Daumenschlaufen, Ventilations-RVs von Achsel bis Bund.

Alltag

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Wandern

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Bergsteigen

OD Bewertung Quadrate 1-6
Redaktion

Tragekomfort

Wetterschutz

Bedienung/Ausstattung

Klimakomfort

Jacke Mammut Ultimate Hoody im Vergleichstest

OD 12 Softshell-Jacken im outdoor Test
Softshell-Jacken

Fazit

Sie suchen eine Softshell für die Freizeit oder fürs Bike? Dann könnte die Mammut Ihr Fall sein.

Zur Startseite
Jacken Softshell-Jacken od-2019-softshelltest-aufmacher-1 (jpg) Test 2019: Softshelljacken Softshelljacken für Wander- und Trekkingtouren

Gute Kapuzensoftshells schützen fast genauso vor Wind und Wolkenbruch wie...