Arcetryx (gif)

Testbericht: Arc‘teryx Epsilon SV

Gentleman unter den Softshells

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Die eleganteste Soft­shell kommt von Arct‘eryx: sauberer Schnitt, aufgeräumtes Design. Auch sonst macht die Epsilon SV eine gute Figur: Der hohe Kragen und die passgenaue Kapuze schützen wie das sehr gut imprägnierte Material vor Sprühregen und kurzen Schauern. Erst bei lang anhaltendem Nieselregen kriecht Nässe durch den Frontzipper hinein. Die Jacke trägt sich recht angenehm, das wenig elastische Material und die mit Rucksackhüftgurt nicht nutzbaren Taschen trüben den Genuss etwas. Klimakomfort und Verarbeitung liegen auf sehr hohem Niveau.

Ausstattung:
Zwei Schubtaschen, Ärmeltasche, verstellbarer Saum

Tragekomfort:
Dank weichem Futter angenehm, aber der kaum elas­tische Stoff schränkt die Bewegung etwas ein. Taschen nicht hüftgurttauglich.

Wetterschutz:
Schützt vor lang anhaltendem Sprühregen und vor kurzen Regenschauern. Guter Windschutz.

Klimakomfort:
Sehr guter Wasserdampfdurchgang.

Technische Daten

Preis 200 Euro
Material Polyester
Gewicht 480 g

Tragekomfort

Wetterschutz

Klimakomfort

Qualität

Einsatzbereich Freizeit / Camping

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Einsatzbereich Wandern

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Einsatzbereich Trekking

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Einsatzbereich Bergsteigen

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Arc‘teryx Epsilon SV im Vergleichstest

Bergans_3 (gif)
Softshell-Jacken

Fazit

Gute Allround-Softshell mit tollem Wetterschutz, der nur ein paar rucksacktaugliche Taschen fehlen.

Zur Startseite
Jacken Softshell-Jacken Outdoor 3-Lagen Jacken Test Regenjacken-Test Test: Haglöfs L.I.M Mtn Proof Anorak

Mit geringem Gewicht und Packmaß punktet die LIM Mountain Proof von...

Mehr zum Thema Jacken
od-1217-daunenjacken-teaser-aufmacher (jpg)
Winterjacken
Wanderschuh-Test 2019
Wanderschuhe
od-1216-jotunheimen-011
Camp & Equipment
Regenjacken im outdoor-Test
Regenjacken