Jacken im Test

Testbericht: Salomon S-Lab X Alp Pro Jacket

Foto: Hersteller
Das Salomon S-Lab X Alp Pro Jacket wiegt wenig und lässt sich klein verpacken. Auch trägt es sich komfortabel, doch der Wetterschutz konnte in unserem Jacken-Test 2016 leider nicht wirklich überzeugen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil befriedigend
Loading  

Die Schlupfvariante der Salomon S-Lab X Alp Pro überzeugte im letzten Test, deshalb orderte outdoor nun die Jacke mit durchgängigem Frontzip. Sie bringt nur 380 Gramm auf die Waage und engt nicht ein. Große mit Netz gefütterte Taschen, die zur Belüftung dienen, und hoch-atmungsaktives Gore-Tex Pro sorgen trotz fehlender Pitzips für ein gutes Klima. Über das Taschenfutter der Salomon S-Lab X Alp Pro dringt bei langem Starkregen aber Nässe ein.

Wetterschutz:
Kragen/Kapuze schützen perfekt, über die Taschen dringt aber Wasser ein.

Tragekomfort/Praxis:
Macht jede Bewegung mit, aber raschelt stark. Bequeme Kapuze. Die Taschenzipps sind etwas schwergängig.

Sonstiges:
2 sehr geräumige Außentaschen mit Netzfutter zur Belüftung, 2-Wege-RV, helmtaugliche Kapuze, kurz.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Salomon S-Lab X Alp Pro Jacket

Preis: 500 Euro
Material: Gore-Tex Pro (3 Lagen)
Gewicht: 380 g
Packmaß: 1,4 l

Wetterschutz

Tragekomfort/Praxis

Klima

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Gewicht/Packmaß

Material/Verarbeitung

Fazit

Das Salomon S-Lab X Alp Pro Jacket wiegt wenig und lässt sich klein verpacken. Auch trägt es sich komfortabel, doch der Wetterschutz lässt zu wünschen übrig.

11.11.2016
Autor: Frank Wacker / Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2016