Jacken im Test

Testbericht: Salewa Agner Engineered DST Jacket

Foto: Hersteller Salewa Agner Engineered Softshell
Sie ziehen Softshells sowieso nur bei trockenem Wetter an? Und vor allem beim Wandern? Dann könnte die komfortable Salewa Agner Engineered etwas für Sie sein.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Dank der beiden großen Brusttaschen hat man bei der neuen Salewa-Softshell selbst mit umgeschnalltem Hüftgurt reichlich Stauraum zur Verfügung. Auch Klima- und Tragekomfort überzeugen, beim Wetterschutz muss man allerdings Abstriche hinnehmen, da die Imprägnierung Nässe nur ein paar Minuten abhält. Wind weisen die zwei nahtlos miteinander verbundenen, unterschiedlich dicken Stoffe hingegen gut ab.

Tragekomfort: Etwas festerer, leicht rascheliger Stoff. Die Kapuze sitzt dafür gut, Bewegungsfreiheit und Schnitt sind super.

Praxis: Viel Stauraum, dank der zwei hochgesetzten Taschen auch beim Rucksacktragen, das Handling stimmt ebenfalls.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Salewa Agner Engineered DST Jacket

Preis: 200 Euro
Gewicht: 360 g (Gr. S/48)
Sonstiges : 2 große Brusttaschen, Elastikbündchen

Einsatzbereich

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis

Klima

Robustheit

Fazit

Sie ziehen Softshells sowieso nur bei trockenem Wetter an? Und vor allem beim Wandern? Dann könnte die komfortable Salewa Agner Engineered etwas für Sie sein.

30.05.2018
Autor: Boris Gnielka
© outdoor