Jacken im Test

Testbericht: Rab Mantra Jacket

Foto: Hersteller outdoor Regenjacken im Test
Frisch auf dem Markt, glänzt die Rab Mantra mit bestem Wetterschutz und Trageverhalten sowie hohem Klimakomfort. Doch die etwas nachlässige Verarbeitung kostet den Testsieg.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Außerdem hält sie Wind und Wetter ab, das Material zählt zu den atmungsaktivsten im Feld. Deshalb liegt der Klimakomfort auch ohne Pitzips im grünen Bereich. Weniger gut: Bei einem Modell lösten sich nach zehn Wäschen die eingeklebten Klemmverschlüsse am Kinn und das Fleece im Nacken.

Wetterschutz: Dichte Jacke. Kapuze/Kragen schützen hervorragend vor Wind und Nässe.

Tragekomfort: Weiche, wenig raschelnde Jacke mit top Bewegungsfreiheit. Sehr bequeme Kapuze, problemlose Bedienung.

Sonstiges: 2 hochgesetzte Taschen, helmtaugliche Kapuze, 2-Wege-Frontzip, gedoppelter Kragen, mittellang.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Rab Mantra Jacket

Preis: 280 Euro
Material: Pertex Shield Pro Stretch 3L
Gewicht: 405 g
Packmaß: 1,6 l

Wetterschutz

Tragekomfort

Klima

Gewicht/Packmaß

Qualität

Fazit

Frisch auf dem Markt, glänzt die Rab Mantra mit bestem Wetterschutz und Trageverhalten sowie hohem Klimakomfort. Doch die etwas nachlässige Verarbeitung kostet den Testsieg.

10.09.2018
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2018