Jacken im Test

Testbericht: Patagonia Windproof Talus Jkt

Foto: Benjamin Hahn Softshelljacke Test

Fotostrecke

Komfortable Softshell für viele Touren, der nur ein regulierbarer Kragen sowie Pitzips fehlen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Materialgriff, Bedien- und Tragekomfort liegen hingegen auf sehr hohem Niveau, auch der Klimakomfort stimmt. Eine Softshell für alles? Nicht ganz, denn der weit geschnittene Kragen der Patagonia Windproof Talus Jkt bleibt bei aufgesetzter Kapuze weit offen, so dass Wind und Kälte leichtes Spiel haben. Wen das nicht stört, der erhält eine gute Softshelljacke für Trek, Tour und Freizeit!

Wetterschutz
Kragen bleibt bei aufgesetzter Kapuze weit offen, der Rest stimmt.

Tragekomfort
Geschmeidiges Material und guter Sitz. Bewegungsfreiheit zum Wandern ausreichend. Gutes Klima.

Bedienung/Ausstattung
Achselreißverschlüsse und ein regulierbarer Kragen fehlen, sonst gut.

Technische Daten des Test: Patagonia Windproof Talus Jkt

Preis: 240 Euro
Material: Polyester
Gewicht: (Größe M) 770 g
Sonstiges : Zwei Schubtaschen, zwei Brusttaschen, Innentasche, Ärmelbündchen mit Klett.

Alltag

Wandern

Bergtouren

Wetterschutz

Tragekomfort

Bedienung/Ausstattung

Vielseitigkeit

Fazit

Komfortable Softshell für viele Touren, der nur ein regulierbarer Kragen sowie Pitzips fehlen.

10.12.2010
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2010