Jacken im Test

Testbericht: Ortovox Swisswool Piz Roseg

Foto: Ortovox outdoor Hybridjacken Test
Wollfans finden in der Piz Roseg ihren Favoriten: Die dünne Ortovox-Jacke punktet sowohl im Alltag als auch bei Outdoor-Einsätzen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Tragekomfort/Praxis:
Die Stärken der Ortovox Swisswool Piz Roseg Jacket: Kuschelig weich dank Wolle, top Bewegungsfreiheit. Ebenfalls top: Daumenlöcher, rucksacktaugliche Taschen. Eine vielseitig einsetzbare Hybrid-Jacke sowohl im Alltag als auch auf Wintertouren.




Technische Daten des Ortovox Swisswool Piz Roseg Jacket

Preis: 200 Euro
Gewicht: 310 g
Material: Swisswool (Schafwolle) Stretchfleece/Polyamid/Merino
Ausstattung: RV-Schubtaschen (hoch), Ärmeltasche, Daumenlöcher

Tragekomfort/Praxis

Vielseitigkeit

Klimakomfort

Kälte/Windschutz

Fazit

Wollfans finden in der Ortovox Swisswool Piz Roseg Jacket ihren Favoriten: Die dünne Jacke punktet sowohl im Alltag als auch bei Outdoor-Einsätzen.

14.02.2018
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2018