Jacken im Test

Testbericht: Mtn. Hardwear Victorio Jacket

Foto: outdoor Funktionsjacke Dreilagenjacke Test
Das funktionelle, robuste Mtn. Hardwear ­Victorio ­Jacket geht selbst auf harten Trekkingtouren nicht in die Knie.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Das Mtn. Hardwear Victorio Jacket übernimmt die Rolle des Arbeitstiers im komplett neuen Funktionsjacken-Programm von Mountain Hardwear. Sein sehr strapazierfähiges Dry.Q-Elite-Material glänzt mit top Atmungsaktivität und guter Feuchtigkeitsaufnahme, zahlreiche Ventilationsmöglichkeiten steigern das Klima weiter – perfekt für sehr anstrengende Touren. Auch die Wetterschutzprüfung meistert die Mtn. Hardwear Victorio. Nur die Bewegungsfreiheit könnte beim Klettern besser sein.

Wetterschutz
Dichte Jacke; Kapuze und Kragen schützen hervorragend.

Komfort
Bewegungsfreiheit für Kletterer nicht ganz ideal, bequeme Kapuze, Zips laufen nicht ganz so geschmeidig. Hervorragender Klimakomfort.




Technische Daten des Test: Mtn. Hardwear Victorio Jacket

Preis: 500 Euro
Material: Dry. Q Elite
Gewicht: 450 g
Packmaß: 1,9 l
Sonstiges : 3 Außen-, 2 Innentaschen, Pitzips (28 cm), 2-Wege-RV, Taillen­zug, helmtaugliche Kapuze.

Wetterschutz

Komfort

Gewicht/Packmaß

Qualität

Atmungsaktivtät

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Fazit

Das funktionelle, robuste Mtn. Hardwear Victorio Jacket geht selbst auf harten Trekkingtouren nicht in die Knie.

16.12.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011