Jacken im Test

Testbericht: Jack Wolfskin Rock Me Jacket (Kauftipp)

Foto: Hersteller Sommerjacken im Test 2014
Das preiswerte Jack Wolfskin Rock Me Jacket zeigte im Test 2014 keine gravierenden Schwächen - und ist für sommerliche Wandertouren eine richtig gute Wahl.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Tragekomfort: Klima, Bewegungsfreiheit und Kapuzensitz der Jack Wolfskin Rock Me Jacket sind sehr gut, das Material fühlt sich angenehm an.

Wetterschutz: Die Softshelljacke ält Wind zu 70 Prozent ab und Laborniesel gute 10 Minuten lang draußen. Die Kapuze der Jack Wolfskin Rock Me Jacket lässt die Wangen frei.

Praxis/Handling: Wenig Stauraum bei umgelegtem Hüftgurt, sonst sehr gut.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Jack Wolfskin Rock Me Jacket

Preis: 130 Euro
Gewicht: * 460 g
Ausstattung: Schubtaschen (tief), Brusttasche, Klettbündchen

* in Größe S.

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis/Handling

Einsatzbereich

Fazit

Das preiswerte Jack Wolfskin Rock Me Jacket zeigt im Test keine gravierenden Schwächen - und ist für sommerliche Wander- und Trekkingtouren eine richtig gute Wahl.

17.07.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14