Preiswerter Allrounder
Test: Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket

Die Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket kostet rund 200 Euro und überzeugte in unserem Test mit luftigem Material und gutem Wetterschutz ...

Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket 2020
Foto: Jack Wolfskin

Testurteil: SEHR GUT (Ausgabe 07/2020)

Kompletten Artikel kaufen
Bestenliste Jacken (aus Heft 07/2020)
Die besten Funktions- und Wärmejacken des Jahres
Sie erhalten den kompletten Artikel (8 Seiten) als PDF

Was uns gefällt:

 extra Futter minimiert Kondensfeuchtigkeit

 luftiges Material

 guter Wetterschutz

 Preis-Leistungs-Verhältnis

Was uns nicht gefällt:

 keine Pitzips (Reißverschlüsse unter den Achseln)

Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket
Jack Wolfskin
Neben dieser recht bunten Version gibt es die Jacke auch noch in Rot, Schwarz, Blau und Gelb.
Regenjacken für Wanderer & Outdoor-Sportler

Sonstiges: Drei geräumige Außentaschen, eine innen. Die Jack Wolfskin Hardshelljacke ist recht körperbetont und kurz geschnitten und PFC-frei imprägniert. Tapefläche: 0,19 m²

Wetterschutz: Dicht, kaum Saugeffekte (nur an Ärmelbündchen). Jacke ist gut imprägniert.

Tragekomfort: Geschmeidige, raschelarme Regenjacke mit angenehmem Futter, bester Bewegungsfreiheit und bequemer Kapuze.

Technische Daten

Preis

200 Euro

Gewicht

505 g

Packmass

2 L

Sonstiges

Taschen: drei geräumige außen, eine innen, recht körperbetont und kurz geschnitten, PFC-frei imprägniert. Tapefläche: 0,19 m²

Testfazit: Wer auf Pitzips verzichten kann, findet in der Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket einen durchdachten, preisgünstigen und sehr vielseitigen Wetterschutz.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

So bewerteten wir die Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket 2020:

Wetterschutz

Tragekomfort

Klima

Gewicht/Packmaß

Qualität

Hier gehts zur Bestenliste:

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €