Jacken im Test

Testbericht: Haglöfs Lim Ultimate

Funktionsjacken Test

Fotostrecke

Die Lim Ultimate vereint geringes Gewicht und Packmaß mit Wetterschutz und Komfort.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Die Mutter aller Leichtgewichtsjacken bietet auch heute noch eine Topleistung: Neben gutem Klima glänzt sie mit überragender Bewegungsfreiheit, die Kapuze macht Kopfdrehungen mit und lässt sich selbst über einem Klet­terhelm tragen. Außerdem hält die Lim Ultimate (Damenmodell: Lim ­Ultimate Q) Wind und Wetter ab. Nur die elastischen Ärmelbündchen, die sich mit Wasser vollsaugen, stören etwas. Das ändert aber nichts an der sehr stimmigen Gesamtperformance.

Wetterschutz:
Dichte jacke, großer Kapuzenschild, hoher Kragen; nasse Bündchen.

Komfort:
Recht kurze Jacke mit top Bewegungsfreiheit und gutem Klima.
Mit etwas Fingerspitzengefühl lässt sich die Kapuze exakt anpassen.

Technische Daten des Test: Haglöfs Lim Ultimate

Preis: 220 Euro
Material: Gore-Tex Paclite (2,5-L.)
Gewicht: 265 g
Packvolumen: 1,0 l
Sonstiges : Brusttasche, 2-Wege-RV, helmtgl. Kapuze, elastische Ärmelbündchen mit Daumenschlaufe

Atmungsaktivität:

Ventilation:

Konstruktion:

Imprägnierung:

Wetterschutz:

Komfort:

Gewicht/Packmaß:

Qualität:

Fazit

Die Lim Ultimate vereint geringes Gewicht und Packmaß mit Wetterschutz und Komfort.

Haglöfs Lim Ultimate im Vergleich mit anderen Produkten

22.04.2010
Autor: Frank Wacker, Frank Wacker, Frank Wacker
© outdoor, outdoor, outdoor, outdoor
Ausgabe /2010, 2010, 2010, 2010, 2010, 2010