Best of Test
Empfehlenswerte Ausrüstung und Bekleidung
Gorewear
16 Bilder

Softshell-Wärmejacke von Gorewear

Test: Gorewear H5 Gore Windstopper Insulated Hooded Jacket

Atmungsaktive und witterungsfeste Hybridjacke für Skitouren oder zum Trailrunning und Biken an kalten Tagen ...

Testurteil: ÜBERRAGEND (Ausgabe 11/2019)

Kompletten Artikel kaufen
Heft 11/19 Test 2019: Softshelljacken für den Winter
Sie erhalten den kompletten Artikel (6 Seiten) als PDF

Was uns gefällt:
 körpernaher Sitz mit top Bewegungsfreiheit
 Wetterschutz
 Praxis/Ausstattung
 Robustheit

Unter dem Label Gorewear bietet Gore-Tex-Hersteller W.L. Gore auch hochfunktionelle Bekleidung an, etwa die »H5 Gore Windstopper Isolierte Kapuzenjacke«. Ihr Kunstfaserfutter aus Polartec Alpha und das winddichte, nässefeste Windstopper-Außenmaterial ermöglichen top Klimakomfort und Wetterschutz. Kleiner Kritikpunkt: das deutliche Rascheln. Gut: das in die Kapuzeninnenseite integrierte Schlauchtuch.

Tragekomfort: Körpernaher Sitz mit top Bewegungsfreiheit, nicht verstellbare, bequeme Kapuze, weiche Bündchen. Das recht glatte Außenmaterial der Gorewear H5 Gore Windstopper ISO raschelt aber.

Praxis / Ausstattung: Schnörkellose Jacke mit zwei tief sitzenden Taschen, in die Kapuzeninnenseite integriertes Schlauchtuch. Insgesamt war die Gorewear-Jacke in unserem Test 2019 problemlos bedienbar.

Technische Daten

Preis 350 Euro
Gewicht 435 g
Packmaß 2,0 l (Gr. L)
Sonstiges Zwei Taschen, eine dient als Packsack, 2-Wege-RV, eher kurz.

So bewerteten wir die Gorewear H5 Gore Windstopper ISO:

Tragekomfort

Wetterschutz

Praxis / Ausstattung

Klimakomfort

Robustheit

Hersteller-Video:

Fazit

Ob Speedhiking und Trailrunning im Winter, Skitourengehen oder Langlauf, Gorewear liefert mit der H5 Gore Windstopper-Jacke eine klasse Softshell für sportive Outdoorer.

Mehr zum Thema Best of Test
Softshelljacken-Test-2020
Softshell-Jacken
Big Agnes Copper Spur HV 2 Expedition Zelt
Zelte
Robens Stony Brook 3 - Zelt
Zelte
OUTDOOR-Praxistest 2020
Zelte