Jacken im Test

Testbericht: Arc‘teryx Beta SV (Testsieger)

Foto: Arc'teryx Dreilagen-Jacken Test 2017
Mit der vielseitigen Beta SV beweist Arc‘teryx einmal mehr seine Klasse: Sie vereint Langlebigkeit mit geringem Gewicht, schützt bestens und trägt sich komfortabel.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend
Loading  

1998 zeigte Arc‘teryx erstmals Gore-Tex-Bekleidung – und revolutionierte den Funktionsjackenmarkt: Erfindungen wie regenfeste Zips oder laminierte Kapuzenschilde und Abdeckungen sind heute Standard. Die leichte, sehr strapazierfähige Arc‘teryx Beta SV profitiert von diesem Know-how: Perfekt verarbeitet und bis ins Detail durchdacht, landet sie in jedem Prüfkriterium ganz weit vorne und sichert sich so den Testsieg.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Arc‘teryx Beta SV (Testsieger)

Preis: 700 Euro
Material: 3-Lagen Gore-Tex Pro
Gewicht: 485 g
Packmaß: 1,9 l

Wetterschutz

Tragekomfort/Praxis

Klima

Atmungsaktivität

Ventilation

Konstruktion

Imprägnierung

Gewicht/Packmaß

Material/Verarbeitung

Fazit

Mit der vielseitigen Beta SV beweist Arc‘teryx einmal mehr seine Klasse: Sie vereint Langlebigkeit mit geringem Gewicht, schützt bestens und trägt sich komfortabel.

12.11.2017
© outdoor
Ausgabe /2017