Jacken im Test

Testbericht: Adidas Terrex WS Jacket

Foto: Benjamin Hahn Softshelljacke Test

Fotostrecke

Die dünne, sehr bequeme Softshell überzeugt vor allem auf flotten Touren sowie beim Sport.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Im Test wehrt die Adidas Terrex Nieselregenschauer locker ab, ihre Isolation fällt jedoch gering aus: Bei Inaktivität wird es rasch kühl in ihr. Um so besser eignet sie sich für sportliche Wander- und Skitouren oder Laufrunden. Hier bewähren sich auch das elastische Material, der bewegungsfreundliche Schnitt und die leichtgängigen Frischluftschleusen unter den Achseln.

Wetterschutz
Absolut winddicht, geringe Isolation. Hält Nieselregen ziemlich lange ab.

Tragekomfort
Trägt sich angenehm weich und bietet sehr viel Bewegungsfreiheit. Hoher Klimakomfort und guter Sitz.

Bedienung/Ausstattung
Besitzt keine händewärmenden Schubtaschen, der Rest ist super!

Technische Daten des Test: Adidas Terrex WS Jacket

Preis: 250 Euro
Material: Gore Windstopper
Gewicht: (Größe M) 540 g
Sonstiges : 2 Brusttaschen, Ventilations-Reißverschlüsse unter den Achseln (Pitzips).

Alltag

Wandern

Bergtouren

Wetterschutz

Tragekomfort

Bedienung/Ausstattung

Vielseitigkeit

Fazit

Die dünne, sehr bequeme Softshell überzeugt vor allem auf flotten Touren sowie beim Sport.

10.12.2010
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2010