Jacken im Test

Testbericht: Shannon Jacket

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Trotz des nach Irland weisenden Namens ist das Shannon Jacket von Regatta für Frauen ein für den Alltag ausgelegtes Modell – für Rucksack-Touren ist es zu schwer und voluminös. Wer den sehr femininen Schnitt mit enger Taille mag, bekommt mit dem Regatta-Fleece ein super-modisches Modell. Eine relativ glatte Oberfläche, eine elegante Nahtführung und Einschubtaschen, die auf Reißverschlüsse verzichten, machen deutlich, wohin die Reise geht. Den sehr kuscheligen Innenpelz samt Kragen wird Frau auch im Alltag schätzen. Und da schadet es auch nicht, dass das Shannon Jacket recht schwer ist – schon eher, dass bereits nach wenigen Einsatztagen Schleifspuren von Rucksack und Sicherheitsgurt zu sehen waren.

Aber das schadet nicht der Funktion und lässt sich verschmerzen – zumal der Preis überaus attraktiv ist.


Fleecejacken
Test-Werte
Preis: 55 €
Gewicht: 560 g

Fazit

Gesamtnote: gut

Shannon Jacket im Vergleichstest

22.12.2003
© outdoor
Ausgabe /2003