OD 1 0809 Softshelljacken Test

8 Softshelljacken im Test

Out Couture - 8 Softshelljacken im Test

Sommersoftshells sehen nicht nur gut aus, in ihrer Hülle steckt auch viel Know How. Welche Modelle auf Tour überzeugen, zeigt der outdoor-Test.

Ansprechendes Design und hohe Funktionalität müssen kein Widerspruch sein. Das zeigen beispielhaft die Geräte des Computerherstellers mit dem angeknabberten Frischobst im Logo. Auch beim Outdoor-Händler findet man zunehmend Produkte, die nicht nur viel können, sondern auch gut aussehen, darunter vor allem Soft­shelljacken.

Kein Wunder, dass die weichen Wohlfühljacken bereits den Sprung ins urbane Leben schafften; in Biergärten und Cafés sind sie längst etabliert. Gleichzeitig haben sie jenseits der Stadtmauern das rot karierte Wanderhemd in die Rubrik »Kuriositäten der Outdoorgeschichte« verbannt.

Zu Recht, denn selbst die leichten Sommersoftshells bieten mehr Wetterschutz und höheren Tragekomfort als jedes noch so ausgeklügelte Wanderhemd. Doch was leistet die aktuelle Softshell-Haute-Couture tatsächlich auf Tour? Das hat outdoor anhand von acht aktuellen Sommermodellen getestet.

Softshelljacken im Test

OD 0809 Softshelljacken Test01 (jpg)
OD 0809 Softshelljacken Test01 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test02 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test03 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test04 (jpg) 8 Bilder

Auf zugigen Graten mussten die Soft­shells ihren Windschutz beweisen, bei steilen Aufstiegen zeigen, wie viel Dampf sie ablassen und wie bequem sie sich tragen – mit und ohne geschulterten Rucksack. Danach kamen alle Modelle unter die Sprühregendusche. Sie simuliert einen kräftigen Nieselregen – eine harte Prüfung für die weichen Jacken, schließlich gibt‘s für nasses Wetter wasserdichte Funktionsjacken. Doch je besser die Softshell schützt, desto später muss man auf Tour zur Funktionsjacke wechseln.

Das Ergebnis? Kann sich sehen lassen. Schon die günstigste Jacke im Test, die Marmot Tempo (90 €), zeigt gute Leistung, vor allem im Tragekomfort. Auch beim Klima punktet sie, lässt bei hohem Tempo viel Dampf ab. Bei Nieselregen oder kaltem Wind kommt die leichte Shell jedoch an ihre Grenzen. Als Allroundjacke für die Freizeit ist sie aber völlig ausreichend.

Wer von einer Softshell mehr erwartet – vor allem mehr Wetterschutz – sollte sich die Adidas Terrex Swift (130 Euro) oder die Norrona Svalbard (190 Euro) näher ansehen. In ihnen übersteht man auch längeren Sprühregen trocken. Zudem schützen sie sehr gut vor Wind und wärmen bei plötzlichen Kälteeinbrüchen mit kuschelig-weichem Futter.

Noch besser kann es nur die Vaude Rakka (130 €). Sie bietet mit der Adidas den besten Wetterschutz im Test, dabei aber noch mehr Bedienkomfort: Ihre Ärmelbündchen lassen sich eng verschließen, und ihre Taschen bleiben auch mit umgeschnalltem Rucksackhüftgurt zugänglich (Herrenmodell). Dank des dampfdurchlässigen Materials bleiben Schweißausbrüche bei harten Aufstiegen die Ausnahme. Ach ja: Im Biergarten funktioniert sie übrigens auch.

Weitere Funktionsjacken im Test und passende Tipps für Outdoor-Touren:

OD SOS Verletztentransport vorbereiten
Fitness & Ernährung
Bergans_3 (gif)
Softshell-Jacken
OD-Instructor-Aufmacher+Festzurren (gif)
Touren & Planung
OD Tourengehen im Winter
Softshell-Jacken
od-2014-regenjacken-3-lagenjackentest-6 (jpg)
Touren & Planung
OD Wolkenwetter Alpen
Touren & Planung
OD Fuesse auf der Wiese
Touren & Planung
Gewitter in den Bergen
Touren & Planung
Dreilagenjacken
Regenjacken

Alle Jackentests auf einen Blick

Dank Twitter nichts verpassen: Alle Highlights aus dem outdoorCHANNEL bei Twitter

Nichts verpassen: alle Highlights des outdoor-Magazins bei Twitter

OD 0809 Softshelljacken Test01 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test02 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test03 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test04 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test05 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test06 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test07 (jpg)
Softshell-Jacken
OD 0809 Softshelljacken Test08 (jpg)
Softshell-Jacken

Wandern, Trekking, klettern, Winter: So finden Sie die richtige Softshell

Bei Wandertouren
Hier sind Trage- und Bedienkomfort Trumpf. Wählen Sie ein Modell, in dem Sie sich rundrum wohl fühlen und bei dem sie die Taschen auch mit angelegtem Rucksackhüftgurt erreichen. Das Material der Soft­shell sollte ein Quäntchen Wind durchlassen – sonst stehen Sie bei Aufstiegen fix im eigenen Saft.

Für Trekkingtrips
Hochsitzende Taschen für gute Erreichbarkeit mit aufgesetztem Rucksack sind Pflicht. Ebenso ein hochelastisches Material für mehr Bewegungsfreiheit mit dickem Rucksack. Auch sollte der Stoff eher grob und robust ausfallen (gut: Polyamid bzw. Nylon).

Am steilen Fels
Auf Kletter(steig)touren zählt vor allem eine top Bewegungsfreiheit. Prüfen Sie im Laden, ob die Jacke beim Hochgreifen hochrutscht (darf sie nicht). Die Ärmel solten lang genug sein und eher eng geschnitten. Da es zugig werden kann, sollte die Softshell (fast) winddicht sein.

Auf zwei Rädern
Kragen und Ärmel sollten auf Radtouren dicht schließen oder regulierbar ein. Ein verlängerter Rücken hält die Nierenpartie warm.

Im Winter
Auf Schneeschuh- und Skitouren überzeugen warm gefütterte, winddichte Modelle. Wichtig: anpassbare Kapuze und langer Schnitt.

OD 0809 Softshelljacken Test05 (jpg)
Benjamin Hahn
Softshell ist nicht gleich Softshell. Überlegen Sie sich genau, für welchen Einsatzbereich Sie die Jacke benutzen wollen.

Softshelljacken im Test

OD 0809 Softshelljacken Test01 (jpg)
OD 0809 Softshelljacken Test01 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test02 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test03 (jpg) OD 0809 Softshelljacken Test04 (jpg) 8 Bilder

Weitere Funktionsjacken im Test und passende Tipps für Outdoor-Touren:

od-2014-regenjacken-3-lagenjackentest-6 (jpg)
Touren & Planung
Bergans_3 (gif)
Softshell-Jacken
OD-Instructor-Aufmacher+Festzurren (gif)
Touren & Planung
OD Tourengehen im Winter
Softshell-Jacken
OD SOS Verletztentransport vorbereiten
Fitness & Ernährung
Gewitter in den Bergen
Touren & Planung
OD Fuesse auf der Wiese
Touren & Planung
OD Wolkenwetter Alpen
Touren & Planung
Dreilagenjacken
Regenjacken

Alle Jackentests auf einen Blick

Dank Twitter nichts verpassen: Alle Highlights aus dem outdoorCHANNEL bei Twitter

Nichts verpassen: alle Highlights des outdoor-Magazins bei Twitter

Zur Startseite
Jacken Softshell-Jacken Outdoor 3-Lagen Jacken Test Regenjacken-Test Test: Haglöfs L.I.M Mtn Proof Anorak

Mit geringem Gewicht und Packmaß punktet die LIM Mountain Proof von...

Mehr zum Thema Jacken
od-1217-daunenjacken-teaser-aufmacher (jpg)
Winterjacken
Wanderschuh-Test 2019
Wanderschuhe
od-1216-jotunheimen-011
Camp & Equipment
Regenjacken im outdoor-Test
Regenjacken