Isomatten im Test

Testbericht: Yeti Early Bird Lady 3.8

Foto: outdoor Isomatten Test
Kleine, nicht zu kräftige Personen bekommen mit der Early Bird Lady eine sehr bequeme, warme Matte mit kleinem Packmaß. Auch ihr Gewicht liegt voll im grünen Bereich.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Liegekomfort
Klasse: Bügelt größere Wurzeln und Steine weg und besitzt ein samtiges Obermaterial. Die Liegefläche reicht für Personen bis 1,64 m völlig aus.

Praxis/Ausstattung
Füllt sich fast vollständig mit Luft und lässt sich problemlos verpacken.

Temperaturbereich
Komfort-/Limitwert: –1°C/–9°C

Technische Daten des Test: Yeti Early Bird Lady 3.8

Preis: 70,- Euro
Gewicht: 780 g
Packmaß: 27,5 x 16 cm
Packvolumen: 5,3 l
Liegefläche : 164 x 49 cm
Dicke: 3,8 cm
Style: Selbstaufblasende Matte; Schaumstoff mit horizontalen Kanälen

Fazit

Kleine, nicht zu kräftige Personen bekommen mit der Early Bird Lady eine sehr bequeme, warme Matte mit kleinem Packmaß. Auch ihr Gewicht liegt voll im grünen Bereich.

17.06.2011
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2011