Hosen im Test

Testbericht: Mammut Eisfeld Pants Light

Foto: Mammut Outdoorhosen Test Juli 2014: Mammut Eisfeld Light
Ob Berg- oder Trekkingtour, die Mammut Eisfeld Pants Light - der teuerste Testkandidat 2014 - punktet als hochfunktionelle Allround-Hose.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Tragekomfort: Die Mammut Eisfeld Light ist eine geschmeidige, leichte Hose, die jede Bewegung mitmacht und ein top Klima besitzt. Der Stoff der Mammut Eisfeld Light (300 Euro) könnte aber innen noch weicher sein.

Praxis/Ausstattung: Männer, die sich eine neue Outdoorhose kaufen wollen und sich für die recht teure Mammut Eisfeld Light entscheiden, bekommen eine eher schlicht ausgestattete Hose mit nur einer Beintasche, aber ansonsten eine Hose mit allen wichtigen Features. Weiterer Pluspunkt der Mammut-Hose: die gute Trockenzeit. Das ergab unser Wanderhosen Praxistest 2014.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Mammut Eisfeld Light

Preis: 300 Euro
Material: 97% Polyamid, 3% Elastan
Gewicht: 405 g
Packmaß: 1,4 l

Tragekomfort

Praxis/Aussstattung

Wetterschutz

Material/Verarbeitung

Fazit

Ob Berg- oder Trekkingtour, die Mammut Eisfeld Light - die teuerste Outdoorhose im Test 2014 - punktet als hochfunktionelle Allround-Hose.

08.08.2014
Autor: Franz Wacker
© outdoor
Ausgabe /2014