OD-2014-Regenhose Regenjacke Marmot Prezip Aufmacher Kauftipp Regenschutz Wetterschutz Bekleidung (jpg) Marmot

Günstige Regenbekleidung: Kauftipps

Günstige Regenjacken und Regenhosen im Test

Sie möchten wasserdichte, atmungsaktive Regen-Kleidung kaufen? Dass es nicht gleich das teuerste 3-Lagen-Modell sein muss, zeigen diese von uns getesteten Regenjacken und Regenhosen.

Wer eine Regenjacke kaufen möchte, steht meist vor der Frage, welches Modell wasserdicht und trotzdem halbwegs atmungsaktiv ist. Denn wasserabweisend sind viele Hardshells und Waterproofs – doch eine richtig dichte Regenjacke lässt nichts durch.

Eine absolut wasserdichte Regenjacke ist dann allerdings nicht automatisch atmungsaktiv. Die Atmungsaktivität hängt davon ab, wie hochwertig die Membran in der Jacke ist, wie viel der Nähte „getaped“ sind (also sozusagen „wasserdicht lackiert“) und ob es an der Ärmel-Unterseite Lüftungsreißverschlüsse („Pitzips“) gibt. Wenn Sie eine Regenjacke kaufen, gilt es auf verschiedene Faktoren zu achten.

Wie wasserdicht die Regenjacke ist, die Sie kaufen möchten, erkennen Sie an der „Wassersäule“ – bei hochwertigen Regenjacken gibt es eine Hersteller-Angabe, wieviel Wasserdruck das jeweilige Material Ihrer Regenjacke „aushält“. Beim Kauf einer Regenjacke werden Sie natürlich auch auf den Preis achten.

Auch beim Regenhose Kaufen stellt sich diese Frage. Meist gibt es bei Regenkleidung einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Preis und Qualität, doch wir haben in unserer untenstehenden Auflistung die Regenhosen und Regenjacken mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis zusammengestellt – damit Sie beim Regenjacke kaufen nicht im Regen stehen.

Die besten Regenjacken und Regenhosen im Test

Zwiebelprinzip - so kleiden Sie sich richtig

Regenjacke: Marmot Precip Jacket

OD-0414-Regenjacken-Test-Marmot-Prezip-Jacket-Men (jpg)
Marmot

Die preiswerte, leichte und klein verpackbare Regenjacke Marmot Precip Jacket verdient dank ihres noch atmungsaktiveren Materials eine dicke Kaufempfehlung 2014. Auch der Wetterschutz liegt für diese Preisklasse auf einem starken Niveau – eine gute Leichtjacke für Tageswanderungen.
Preis: 100 Euro
Gewicht/Packmaß: 315 g/1,2 l
Zum Test der Marmot Precip Jacke
Zum Test der Marmot Precip Hose

Regenhose: Patagonia Torrentshell Pants

OD-0314-Regenhosen-Test-Patagonia-Torrentshell-Pants-Damen (jpg)
Patagonia
outdoor-Regenhosen Test 2014

Sehr günstige Regenhose aus einem 2,5-Lagenmaterial, die eine solide Leistung abliefert (im Bild die Damenhose). Die Patagonia Torrentshell empfiehlt sich weniger für den tagelangen Dauereinsatz in Regengebieten, sondern vielmehr als leichte, klein verpackbare Regenhose für Wanderungen und Treks (Kauftipp 2014).
Preis: 90 Euro
Gewicht/Packmaß: 275 g/0,9 l
Zum Test der Patagonia Torrentshell Pants

Regenjacke: Outdoor Research Helium II

OD 2014 Regenjacke Outdoor Research Helium II
Outdoor Research
Regenjacke Outdoor Research Helium II

Wenn minimales Gewicht und Packmaß eine große Rolle spielen, führt kein Weg an der minimalistisch ausgestatteten Outdoor Research Helium II vorbei – die leichte Regenjacke schützt gut vor Wind und Wetter und ist zudem recht günstig. Auch der Klimakomfort geht in Ordnung.
Preis: 160 Euro
Gewicht/Packmaß: 180 g/0,4 l
Zum Test der Outdoor Research Helium II

Regenjacke: Schöffel Easy M/L

OD-0413-Funktionsjackentest-Schoeffel-Easy-M-L (jpg)
Hersteller
Funktionsjacken im outdoor-Test: Schöffel Easy M/L

Die günstige Schöffel Easy gehört zu den Verkaufsschlagern von Schöffel. Zu Recht, schließlich glänzt die Wanderjacke mit viel Komfort. Ihr weiches Futter klebt nicht auf der Haut, das Material ist sehr atmungsaktiv. Auch der Wetterschutz liegt im grünen Bereich.
Preis: 170 Euro
Gewicht/Packmaß: 550 g/1,9 l
Zum Test der Schöffel Easy M/L

Regenjacke: Jack Wolfskin Black Range

OD 2014 Funktionsjacken-Test - Jack Wolfskin Black Range Men
Jack Wolfskin
Zweilagenjacke JackWolfskin BlackRange

Seit über zehn Jahren setzt die Jack Wolfskin Black Range als preiswerte Trekking- und Wanderjacke Maßstäbe: Der lang geschnittene Klassiker überzeugt durch hohe Strapazierfähigkeit, schützt gut vor Regen und trägt sich angenehm. Die Ausstattung fällt reichhaltig aus.
Preis: 200 Euro
Gewicht/Packmaß: 825 g/2,9 l
Zum Test der Jack Wolfskin Black Range

Wanderhose: Vaude Strathcona Pants

OD-0313-Softshellhosentest-Vaude-Strathcona-Pants (jpg)
Hersteller
Softshellhosen im outdoor-Test 2013

Zwar keine Regenhose im klassischen Sinn, dennoch hält die schlank geschnittene Vaude Strathcona Pants Nieselregen lange Zeit ab, schützt gleichzeitig vor Kälte und Wind. Vorbildlich: Ihr schnell
trocknendes Stretchmaterial ist mit dem ambitionierten Bluesign-Siegel zertifiziert.
Preis: 100 Euro
Gewicht: 450 g
Zum Test der Vaude Strathcona Pants

Zur Startseite
Jacken Regenjacken Regenjacken im outdoor-Test Hardshells im Test 2019 Leichte Regenjacken im Vergleich

Neue Materialien sollen Regenjacken leichter, komfortabler und...

Mehr zum Thema Outdoor-Basics: Tipps für Wanderer
OD 1009 Besser Wandern
Fitness & Ernährung
Wanderschuh-Test 2019
Wanderschuhe
OD 2018 Berghütte Ellmaualm Salzburger Land Österreich Wandern Einkehren Huette
Touren & Planung
OD Abspeckregeln fürs Wandergepäck Teaserbild
Touren & Planung