GPS-Geräte im Test

Testbericht: Mynav 500 Sport

Foto: Mynav GPS mit Sprachansage: Mynav 500 Sport

Fotostrecke

Was beim Auto-Navi selbstverständlich ist, bietet das 500 Sport auch für Wander- und Radtrips.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Die Basis hierfür bildet ein durchweg routingfähiges Kartensortiment, allerdings mit recht einfacher Geländedarstellung. Wer auf das von Papierkarten gewohnte, anschauliche Bild nicht verzichten möchte, kann das 500 Sport auch mit topografischen Rasterkarten füttern (z. B. Magic-Maps Tour Explorer Deutschland).

Display/Bedienung
Teilweise unübersichtliches Menü; mit aktivierter Beleuchtung sehr gut ablesbarer Bildschirm.

Navigation
Jederzeit sichere Zielführung, auf Wunsch sogar mit Sprachansage.

Technische Daten des Test: Mynav 500 Sport

Preis: 449,- Euro
Abmessungen: 8 x 12 x 3 cm
Gewicht: 205 g
Kartensystem: Vector
Wegpunkte/Routen/Tracks: 20000/unbegr./unbegr.
Routing: Outdoor und Straße
Extra: Karte (4 D-Regio.), Kompass, Höhenmesser, Wechselakku

Einsatzbereich

Empfang

Display/Bedienung

Navigation

Karten

Vielseitigkeit

Batterielaufzeit

Fazit

Wer seine Touren gerne auf dem GPS-Gerät plant, findet im
MyNav den richtigen Partner.

23.12.2010
Autor: Uli Benker
© outdoor
Ausgabe /2011