Geschirr im Test

Dauertest: Lifestraw Go

Foto: Lifestraw
Handling und Durchsatz der Filterflasche überzeugen, nur etwas größer dürfte sie sein, dann ließen sich damit auch längere »Durststrecken« überbrücken.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • fasst nur 680 Milliliter

Einfach die Trinkflasche ins nächstbeste Gewässer tunken und sorglos den Durst löschen? Mit der Lifestraw Go kein Problem, das zeigen zumindest unsere Erfahrungen: Ob aus dem heimischen Tümpel oder südeuropäischem Rinnsal – das gefilterte Wasser schmeckt und hat keinem der Tester Probleme bereitet. Auch Handling und Durchsatz der Filterflasche überzeugen, nur etwas größer dürfte sie sein, dann ließen sich damit auch längere »Durststrecken« überbrücken.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Lifestraw Go

Preis: 40 Euro
Gewicht: 190 g
Sonstiges : Dauertest: 4 Monate
18.11.2016