Funktionsunterwäsche im Test

Dauertest: Salewa Pedroc Delta Dry

Foto: Benjamin Hahn Salewa Pedroc Delta Dry
Mit dem Pedroc Delta Dry liefert Salewa ein annähernd perfektes Funktionsshirt.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • fühlt sich zum Teil etwas klebrig an
Loading  

Der amerikanische Materialspezialist Polartec hat Anfang des Jahres mit »Delta« einen Stoff präsentiert, der bei Wärme aktiv kühlt, und zwar ganz ohne Chemie. Wunder bewirkt er nicht, wie der Test des Salewa Pedroc Delta Dry Langarmshirts zeigt, aber einen immerhin spürbaren Kühleffekt, der stärker als bei vielen anderen Hemden ausfällt. Zwar kann der Strick etwas klebrig auf der Haut liegen, punktet dafür aber dank hoher Elastizität und gutem, verlängertem Schnitt mit tollem Sitz und Bewegungsfreiheit. Ebenfalls überzeugend: Obwohl nur aus Kunstfasern gefertigt, fängt das Shirt erst nach über drei Tagen Dauereinsatz an zu müffeln – ein Verdienst der dermatologisch unbedenklichen Antigeruchsausrüstung von Polygiene.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Salewa Pedroc Delta Dry

Preis: 80 Euro
Gewicht: 125 g
Testdauer: ausprobiert 4 Monate
25.09.2017