Funktionsunterwäsche im Test

Testbericht: Falke Trekking Comfort (Kauftipp)

Foto: Hersteller
Wäschespezialist Falke trifft mit der Trekking Comfort ins Schwarze: Die Funk­tionswäsche schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper, engt aber nicht ein.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Kauftipp

Wäschespezialist Falke trifft mit der Trekking Comfort ins Schwarze: Die Funk­tionswäsche schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper, engt aber nicht ein. Außerdem trocknet die Falke Trekking Comfort recht schnell und müffelt für eine Kunstfaserwäsche erstaun­lich wenig: Selbst nach mehreren Tagen hielt sich der Geruch im Rahmen – und lag damit auf dem Niveau eines Wollshirts. Das Misch- gewebe (64% Poylamid, 36% Polypropylen) ist weich und geschmeidig. Sowohl Langarmshirt (45 €) als auch T-Shirt (40 €) besitzen leicht gepolsterte Schultern, die den Druck von Rucksackgurten etwas reduzieren. Auch die saubere Verarbeitung der Falke-Funktionswäsche überzeugt.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Falke Trekking Comfort (Kauftipp)

Preis: 40-45 Euro

Fazit

Die Funktionswäsche Falke Trekking Comfort zeigt sich im outdoor-Praxistest "Tested on Tour" mit gutem Trockenverhalten, geringer Geruchsentwicklung und hochwertiger Verarbeitung.

Falke Trekking Comfort (Kauftipp) im Vergleich mit anderen Produkten

23.07.2012
© outdoor