Ferngläser im Test

Dauertest: Nikon Prostaff 7s 8x30

Foto: Nikon Nikon Prostaff 7s
Acht Monate durfte das Outdoor-Fernglas Nikon Prostaff 7S 8x30 mit auf Tour. Es lieferte stets ein helles und breites Bild. Einziges Manko - die nachlassende Schärfe gen Bildrand.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Bildrand nicht richtig scharf

Verglichen mit Topgläsern von Leica und Swarovski kostet das Nikon Prostaff 7s 8x30 wenig – leistet aber fast das Gleiche. Nur die zum Rand hin nachlassende Schärfe fällt auf. Alles andere überzeugt voll: Der stoßgeschützte, leichte und wasserdichte Feldstecher liegt perfekt in der Hand, lässt sich einfach fokussieren und punktet mit einem hellen, breiten Bild.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Nikon Prostaff 7s 8x30

Preis: 190 Euro
Gewicht: 460 g
Sonstiges : Ausprobiert: 8 Monate
13.04.2016