Artikel als PDF kaufen

Elbsandsteingebirge - Böhmische Schweiz

Foto: Florian Manhardt Wandern in der Böhmischen Schweiz
Als wäre die Zeit stehen geblieben: Nur ein paar Schritte jenseits der deutschtschechischen Grenze genießen Wanderer die stille Seite des Elbsandsteingebirges.
Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

In diesem PDF stellen wir euch die 4 Top-Touren im tschechischen Teil des Elbsandsteingebirges vor:

1 Zum Prebischtor: Eine Wanderung vom Prebischtor aus ist ein Muss! Nirgendwo trinkt sich ein Bier besser als unter Europas größter Sandsteinbrücke. Am Ende der Tour fährt ein Kahn Wanderer durch Edmundsklamm und Wilde Klamm.

2 Tyssaer Wände: Das imposante Labyrinth der Tyssaer Wände war einst Jagdgebiet und Unterschlupf, bis es vor über hundert Jahren von Bergsteigern entdeckt wurde. Mitten hindurch führt diese leichte, aber schöne Rundwanderung.

3 Auf den Schneeberg (723 m): Über die Schäferwand in D??ín geht es hinauf auf den 723 Meter hohen Tafelberg D??ínský Sn?žník. Vom 150 Jahre alten und 33 Meter hohen Schneebergturm schaut man bei gutem Wetter weit bis über die Landesgrenze.

4 Wilhelminenwand: Durch Dörfer mit traditionellen Holzhäusern führt diese anstrengende Tour hinauf zu den Holzhütten von Marienfels und Rudolfstein. Ein Abstecher zur Felsenburg Šaunštejn erzählt von der Zeit der Raubritter.