Schwarz-rot gestreift: Das ist das neue Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft

adidas hat das neue Auswärtstrikot der deutschen Nationalelf vorgestellt. Schwarz-rot sind die Farben, aufbereitet in breiten Blockstreifen. Besonders der Kragen ist ungewöhnlich. Hier gibt es die Bilder und ein Video.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Schwarz-Rot soll es sein. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, um Bundestrainer Joachim Löw, wird bei der WM im Sommer zusätzlich zu den weißen Trikots auch in schwarz-rot gestreiften Fußball-Trikots auflaufen.

Komplettiert wird das neue Outfit durch schwarze Hosen und schwarze Stutzen. Bei den Spielern kommen die Ausweichtrikots gut an. Mesut Özil sagt: „Das neue Trikot sieht super aus und erinnert mich an die Spielkleidung von Flamengo Rio de Janeiro – das bringt uns für die WM in Brasilien bestimmt Glück."

Spannendes Detail des neuen Shirts: der Rugby-Kragen mit kleiner Knopfleiste. Dadurch wirkt das Trikot nicht zwingend wie ein Fußball-Trikot, sondern könnte auch als Shirt für den Club oder den Strand durchgehen.

Nationalspieler Bastian Schweinsteiger trägt das Trikot im Video-Clip auch ganz lässig über der Jeans.

Die Preise: für Erwachsene 79.95 Euro und für Kinder 59.95 Euro.

Das Deutschland Ausärtstrikot 2014 jetzt bei amazon kaufen

adidas Battle Pack - der WM-Schuh:

Weitere Fußball-Trikots auf ZEUGWART

13.02.2014
Autor: Sven Reznicek
© outdoor