Nike Pro Hypercool 3.0: neue Trikot-Technologie gegen Hitze - bei der WM 2014 im Einsatz

Nike präsentiert zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien das Pro Hypercool 3.0 Funktions-Shirt. Grund: Die Spieler sollen auf dem WM-Rasen trotz extremer Hitze und 80 Prozent Luftfeuchtigkeit einen kühlen Kopf bewahren.

 

Nike Hypercool 3.0 Funktionswäsche
Foto: Nike

Das Nike Pro Hypercool 3.0 Oberteil soll die leichteste und atmungsaktivste Funktions-Wäsche in der Nike-Kollektion sein. An Körperstellen, an denen der Körper schnell schwitzt (Rücken und unter den Armen), hat Nike weniger Stoff verwendet, um der Haut mehr Atmungsfreiheit zu geben. Weniger Material sorgt auch für weniger Gewicht, sodass der Nike Pro Hypercool 3.0 im Vergleich zum Vorgänger 16 Prozent leichter sein soll.

Die vom Vorgänger bekannte Dri-FIT-Technologie kommt auch im Nike Pro Hypercool 3.0 zum Einsatz. Sie soll die Feuchtigkeit vom Körper weg transportieren. Der Schweiß soll schneller verdunsten und der Spieler sich trockener fühlen.

Die von Nike gesponserten zehn Teams rund um Gastgeber Brasilien, England, Frankreich und Co. haben bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Zugriff auf verschiedene Designs des Nike Pro Hypercool 3.0. (Siehe Bildergalerie oben.)

Nike Fußball-Trikots der Hypercool-Serie bei amazon kaufen

06.12.2013
Autor: Lukas Stauss
© outdoor