adidas brazuca Final Rio: der offizielle Ball für das Finale der Fußball-WM 2014

adidas hat jetzt das neue Design des brazuca für das WM-Finale in Rio de Janeiro am 13. Juli vorgestellt. Der Ball namens "brazuca Final Rio" erinnert mit seinen grünen und gelben Streifen an den FIFA-WM-Pokal.

Um den Nationalteams genügend Zeit zu geben, sich an den neuen Ball der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zu gewöhnen, hatte adidas schon im Dezember 2013 den brazuca auf den Markt gebracht.

Vor ein paar Tagen wurde nun das neue Design des brazuca Final Rio vorgestellt, der im WM-Finale am 13. Juli in Rio de Janeiro zum Einsatz kommt. Dann werden die zwei besten Nationalmannschaften gegeneinander antreten und um den Weltmeistertitel spielen.

Der brazuca und der brazuca Final Rio wurden über zweieinhalb Jahre von den besten Teams und den besten Fußballern der Welt getestet und entwickelt. Mit dabei waren Vereine wie der FC Bayern München oder der AC Mailand. Superstars wie Lionel Messi oder Bastian Schweinsteiger haben mit zur Entwicklung des Balles beigetragen.

Den brazuca Final Rio könnt Ihr Euch in unserer Fotostrecke ansehen.

Wie spricht man das eigentlich aus - brazuca? Schweinsteiger und Co machen es vor:

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: adidas
30.05.2014
Autor: Sven Schimmel
© outdoor