Zelte im Test

Testbericht: Wechsel Intrepid 2 Zero-G (Testsieger)

Zelte im Test 2015
Foto: Boris Gnielka
Das Wechsel Intrepid 2 ist zwar kein Leichtgewicht, aber ein extrem wetterfestes, topkomfortables Trekkingzelt ohne Schwächen - wie unser Test 2015 zeigte.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger

Bewährtes weiterzuentwickeln ist oft besser, als neu zu erfinden - das beweist das Wechsel Intrepid 2 in der Zero-G-Line. Schon vor fünf Jahren holte sich der komfortable, geräumige Tunnel mit den zwei Eingängen einen Kauftipp – 2015 sogar den Testsieg: Das günstige Zelt ist nicht nur sauber verarbeitet und extrem sturmstabil sondern zusammen mit dem Helsport auch das komfortabelste im Test. Da darf das Trekkingzelt von Wechsel ruhig auch drei Kilogramm wiegen.

Wetterschutz
Ob Sturm, Regen oder Sumpfboden: Das Wechsel Trekkingzelt bietet Komplettschutz und eignet sich auch für Wintertouren.

Kofort
Hier stimmt alles: Belüftung, Sitzhöhe, Apsis- und Innenzeltplatz. Wer es hell mag, wählt das Wechsel Intrepid 2 Zero-G in der Farbe Sand.

Video: Wechsel Intrepid 2 - Aufbau, Innenraum, Sturmtest

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Technische Daten des Wechsel Intrepid 2 Zero-G

Preis: 449 Euro
Gewicht: 3000 g
Aufbau: Außen- und Innenzelt zusammen
Windstabil bis: steht gut bis: 100 km/h, fällt ab >120 km/h
Fläche Apsis: 2,4/1,9 qm
Liegefläche : 194/95 cm

Wetterschutz

Komfort

Gewicht

Auf-/Abbau

Qualität


Fazit:

Kein Ultra-Leichtzelt, aber ein extrem wetterfestes, topkomfortables Zelt ohne Schwächen und dazu noch relativ günstig!

Wechsel Intrepid 2 Zero-G (Testsieger) im Vergleichstest


Wechsel Intrepid 2 Zero-G (Testsieger) im Vergleich mit anderen Produkten

24.06.2015
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2015, 2015, 2015