Zelte im Test

Testbericht: Sea-To-Summit The Specialist Duo

Editors Choice 2013: Sea to Summit The Specialist Duo
Foto: Sea to Summit
Mit der empfehlenswerten, extra erhältlichen Bodenunterlage wiegt das wetterfeste Einwandzelt aus ultraleichtem, atmungsaktivem Pertex-Material 995 Gramm und glänzt mit einem winzigen Packmaß.

outdoor Logo Testurteil

Editors Choice 2013

Loading  

»Für zwei Personen zu knapp, aber als Einpersonenzelt ist es kaum zu schlagen«, bringt outdoor-Textredakteur Gunnar Homann die Leistung des The Specialist Duo von Sea-to-Summit (499 €; Liegelänge: 190 cm) auf den Punkt. Mit der empfehlenswerten, extra erhältlichen Bodenunterlage (59 €) wiegt das wetterfeste Einwandzelt aus ultraleichtem, atmungsaktivem Pertex-Material 995 Gramm und glänzt mit einem winzigen Packmaß (rund 3l; Länge: 25 cm). Über zwei gegenüberliegende Eingänge lässt sich das Innere gut belüften, der Aufbau klappt mit etwas Übung problemlos. Auch die Details begeistern: In den beiden Vorräumen gibt es zum Beispiel eine Ablagefläche, die den Rucksack vor Bodenschmutz schützt.

Technische Daten des Sea-To-Summit The Specialist Duo

Preis: 199 Euro
Gewicht: 995 g
Länge: 190 cm
Packmaß: 3 l

Mehr zu ...


Fazit:

»Für zwei Personen zu knapp, aber als Einpersonenzelt ist es kaum zu schlagen«

25.10.2013