Zelte im Test

Testbericht: Nordisk Finnmark 2 SI

Zelte im Test 2014
Foto: Boris Gnielka
Leichte, geräumige Kuppel, deren Außenzeltnähte man besser abdichtet. Dafür ist das Nordisk Finnmark 2 SI ziemlich teuer.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut

Mit dem Nordisk Finnmark 2 SI bekommen Trekking-Fans ein leichtes Kuppelzelt aus teurem Nylonstoff. Leider ist der Rest des Zeltes nicht ganz so hochwertig, so fehlen etwa Halterungen, die die geöffneten Apsiseingänge fixieren, der Boden hält zwar dicht, hat aber wenig Reserven, und durch die Nähte des Außenzelts tropft es, klebt man sie nicht ab. Dennoch ist das Nordisk Finnmark 2 SI kein schlechtes Zelt, bietet es doch genug Platz, wiegt recht wenig und bleibt auch bei Starkwind noch stehen.

Komfort:
Ziemlich dunkles, aber schön hohes Innenzelt mit Platz für zwei Personen, auch der Apsidenplatz des Nordisk Finnmark 2 SI reicht aus.

Wetterschutz:
Der Boden hält dicht, ist aber grenzwertig beschichtet. Außenzeltnähte sind nur nachträglich abgeklebt dicht.

Technische Daten des Nordisk Finnmark 2 SI

Preis: 440 Euro
Gewicht: 3120 g
Aufbau: Innenzelt zuerst
Windstabil bis: 100/90 km/h
Fläche Apsis: 2,5/1,7 qm
Liegefläche : 200/106 cm

Komfort

Wetterschutz

Auf-/Abbau

Gewicht

Qualität

Grundriss


Fazit:

Leichte, geräumige Kuppel, deren Außenzeltnähte man besser abdichtet. Dafür ziemlich teuer.

Nordisk Finnmark 2 SI im Vergleichstest


Nordisk Finnmark 2 SI im Vergleich mit anderen Produkten

19.07.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14