Zelte im Test

Testbericht: Tunnelzelt Hilleberg Nallo 3


Zur Fotostrecke (60 Bilder)

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: Hilleberg

 

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: Ortovox

 

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: KEEN

 

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: Black Diamond

 

Tested on Tour: Produkte im outdoor Praxis-Test
Foto: Hilleberg
Das Hilleberg Nallo 3 trotzt auch heftigem Wind, das hat der outdoor-Praxistest gezeigt, und selbst bei epischen Wolkenbrüchen hält das Zelt dicht. Dazu wiegt es nur rund 2,4 Kilo - sehr wenig für ein Komfortzelt.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • schützt sehr gut vor Wind und Wetter
  • bietet viel Platz für zwei Personen
  • geringes Gewicht, kleines Packmaß

Was uns nicht gefällt

  • Material flattert im Wind laut

Die Suche nach dem perfekten Zelt gleicht der Quadratur des Kreises: Leichte Modelle fordern Abstriche bei Sturmstabilität und Komfort, sturmstabile wiederum wiegen etwas mehr. Auch das Hilleberg Nallo 3 (730 Euro) löst den Widerspruch nicht ganz, kommt dem quadratischen Kreis aber schon sehr nahe. Der Zweibogentunnel bietet viel Platz für zwei Personen, dazu eine geräumige Apsis.

Das Hilleberg Nallo 3 trotzt auch heftigem Wind, das haben viele Nächte auf Kämmen, Kuppen und Hanglagen gezeigt, und selbst bei epischen Wolkenbrüchen hält er dicht. Auf die Waage bringt das Nallo 3 nur 2.440 Gramm – sehr wenig für ein Komfortzelt.

Auf- und Abbau gelingen im Handumdrehen, selbst im Dunkeln bei starkem Wind und klammen Fingern. Innen ist das Zelt schön hell und hoch, lässt sich variabel belüften und geschmeidig handhaben. Der Eingang öffnet sich in jede Richtung und kann auch komplett freigelegt werden, wodurch die Sonne ins Zelt scheint und man es leichter be- und entladen kann.

Verarbeitung und Materialqualität sind über jeden Zweifel erhaben, immerhin fertigt Hilleberg noch in Europa. Nur eines kann stören: der in Sturmböen laut flatternde Außenstoff. Viel fehlt also nicht zum quadratischen Kreis.

Technische Daten des Tunnelzelt Hilleberg Nallo 3

Preis: 730,00 Euro
Gewicht: 2.440 g

Fazit:

Das Hilleberg Nallo 3 trotzt auch heftigem Wind, das hat der outdoor-Praxistest gezeigt, und selbst bei epischen Wolkenbrüchen hält das Zelt dicht. Dazu wiegt es nur rund 2,4 Kilo – sehr wenig für ein Komfortzelt.

Tunnelzelt Hilleberg Nallo 3 im Vergleichstest


Tunnelzelt Hilleberg Nallo 3 im Vergleich mit anderen Produkten

12.12.2012
© outdoor