Zelte im Test

Testbericht: Helsport Gjende 3 Camp

Helsport Zelt im Test
Foto: Helsport
Das Helsport Gjende 3 Camp ist ein pfiffiges Tunnelzelt mit viel Platz, top Ventilation und hohem Wind- und Nässeschutz.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • viel Platz, top Ventilation
  • hoher Wind- und Nässeschutz
  • sehr einfacher Auf- und Abbau
  • hervorragende Qualität

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Pfiffig: Im Tunnelzelt Helsport Gjende 3 Camp (800 Euro) findet dank des asymmetrischen Innenzeltes selbst ein Hüne Platz: Auf der langen Seite beträgt die Liegelänge stolze 2,15 Meter, mittig immerhin 1,95 Meter und auf der kurzen Seite 1,60 Meter – ideal für Kind oder Hund. Der verschließbare Dach­lüfter in der großen, mückensicheren Apsis bietet nicht nur ­eine top Belüftung, sondern ermöglicht beim Helsport Gjende 3 Camp auch den Blick zu den Sternen. Außerdem steht der Dreibogentunnel ruckzuck, trotzt sommers wie winters den Unbilden der Natur und glänzt mit hochwertigen Materialien sowie ­einer sauberen Verarbeitung. Auch das Gewicht (3,4 kg)des Helsport Gjende 3 Camp stimmt.

Technische Daten des Helsport Gjende 3 Camp

Preis: 800 Euro
Gewicht: 3,4 kg

Helsport Gjende 3 Camp im Vergleichstest


Helsport Gjende 3 Camp im Vergleich mit anderen Produkten

13.09.2012
© outdoor