Zelte im Test

Testbericht: Force Ten Argon 200

Force10 Argon 200
Foto: Hersteller
Dank kleiner Stellfläche, stabilem Boden und dem sicheren Stand ist das Force Ten Argon 200 ideal fürs Gebirge.

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Wetterschutz: Das Zelt des britischen Herstellers Force Ten trotzt Regen, starkem Wind und Schneelasten. Es steht auch schon mit wenigen Heringen gut.

Komfort: Das Force 10 Argon 200 besitzt ein recht großes Innenzelt, in dem zwei Personen sitzen können. Die Apsis ist eher klein, gute Belüftung.

Praxis: Etwas umständliches Gestängehandling, dünne Heringe, der Rest des Force Ten Argon 200 passt.

Qualität: Robuster Boden, die Nähte des Force Ten Argon 200 sind nicht so schön vernäht.

Technische Daten des Force Ten Argon 200

Preis: 710 Euro
Gewicht: 1845 g
Packvolumen: 3,8 l
Innenmaß: 227 x 125/95 cm
Fläche Apsis: 1,0 qm

Wetterschutz

Komfort

Praxis

Gewicht/Packmaß

Qualität


Fazit:

Dank kleiner Stellfläche, stabilem Boden und dem sicheren Stand ist das Force Ten Argon 200 ein ideales Zelt fürs Gebirge.

01.02.2016