Zelte im Test

Testbericht: Exped Orion 3 UL

Foto: outdoor
Das Exped Orion 3 UL ist kein Schnäppchen, aber ein überaus komfortables, leichtes und sturmstabiles Zelt für Touren aller Art.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend
Loading  

Mit dem Exped Orion 3 UL trifft Exped voll ins Schwarze: Kein anderes Zelt unter drei Kilo bietet ein derartiges Platzangebot mit großen Apsiden und breiten Eingängen. Dass auch der Aufbau im Nu gelingt, liegt an vorbildlich farbcodierten Stangen, nummerierten Gestängekanälen und rundherum nachspannbaren Heringsschlaufen. Sturm, Regen oder Sumpfboden wehrt das Exped Orion 3 UL – und glänzt außerdem mit robustem Material, top Verarbeitung und stabilen Heringen.

Wetterschutz: Nässe und Zugluft haben keine Chance, auch Starkwind nicht: Erst ab 105 Sachen werden die Wände eingedrückt.

Innen- und Außenansicht:




Video:







Technische Daten des Exped Orion 3 UL

Preis: 850 Euro
Gewicht: 2680 g
Packmaß: 8,5 l
Gestängelänge: 38 cm
Windstabil bis: 105 km/h (Zelt steht noch gut) > 135 km/h (wird niedergedrückt)
Liegefläche : 3,0 qm (gemessen in 30 cm Höhe)
Fläche Apsis: 2,2 qm
Länge: 185 cm (gemessen in 30 cm Höhe)
Innenhöhe: 130 cm

Grundriss

Einsatzbereich

Wetterschutz

Komfort

Innenraum

Eingänge/Apsis

Belüftung

Gewicht/Packmaß

Handling/Aufbau

Materialqualität

Fazit

Das Exped Orion 3 UL ist kein Schnäppchen, aber ein überaus komfortables, leichtes und sturmstabiles Zelt für Touren aller Art.

26.07.2017
Autor: Boris Gnielka / Ralf Bücheler
© outdoor
Ausgabe /2017