Müsliriegel selbst gemacht

Müsliriegel selber backen - so geht's

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Mehr zu diesem Video: Wir haben da mal probiert... alles zu outdoor-Ernährung

outdoor zeigt Schritt für Schritt, wie Sie leckere Sesam-Vollkorn-Kokos-Riegel selber backen. (Hinweis: Manche Browser haben Probleme mit dem Abspielen der Videos, insbesondere via Smartphone. Gegebenenfalls Browser oder QR-Reader wechseln!)

Zutaten
300 g Vollkornmehl
200 g Kokosraspeln
200 g Haferflocken
5 EL Sesam
50 g Rosinen
120 ml Orangensaft
200 g Honig, 120 g Butter oder Margarine

Nährwerte pro Riegel:

200 kcal, 4 g Eiweiß, 10 g Fett, 25 g Kohlenhydrate

Nuss-Honig-Fruchtriegel

Außerdem gibt's eine Anleitung für Nuss-Honig-Fruchtriegel. Praktisch: für diese Riegel benötigen Sie nicht einmal einen Backofen.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Zutaten
100 g gehobelte Mandeln
50 g gehackte Walnusskerne
50 g Kürbiskerne
100 g Haferflocken
50 g Haferfleks
2 TL Zimt
2 TL Zucker oder Stevia
50 g Rosinen
100 g getrocknete Aprikosen
100 g Butter
100 g flüssiger Honig

Nährwerte pro Riegel:
175 kcal, 4 g Eiweiß, 11 g Fett, 16 g Kohlenhydrate

Fotostrecke: Müsliriegel und Energieriegel im Test

14 Bilder
Energieriegel im Test Foto: Hersteller
Energieriegel im Test Foto: Hersteller
Energieriegel im Test Foto: Hersteller
22.04.2014
Autor: Ralf Bücheler
© www.outdoorchannel.de