Lawinen-Airbag-Systeme 2014: Scott Air Free AP 30 Rucksack

Im Kurzcheck: Das Scott Alpride-System

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Mehr zu diesem Video: Sicher auf Skitour - Tourenplanung

Statt der üblichen großen Gaspatrone werden im Scott Alpride-System zwei kleinere Patronen eingesetzt. Das soll es ermöglichen, den Scott Alpride-Lwainen-Rucksack problemlos im Flugzeug mit sich zu führen. Der hier gezeigte Scott Air Free AP 30 wiegt ohne Patronen 2502 Gramm - er kostet rund 640 Euro.

Weitere Airbag-Systeme in der Fotostrecke:

Übrigens: Mit guter Planung können Freerider und Skitouren-Geher ihr Lawinenrisiko minimieren. Die Ortovox Safety Academy gibt Tipps, wie Sie wieder sicher nach Hause kommen.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Fotostrecke: Die Stationen eines Lawinen-Safety-Camps

8 Bilder
Lawine Sondieren Sicherheit Schaufeln LVS Foto: Hansi Heckmair
Lawine Sondieren Sicherheit Schaufeln LVS Foto: Hansi Heckmair
Lawine Sondieren Sicherheit Schaufeln LVS Foto: Hansi Heckmair
22.10.2014
Autor: Franz Güntner
© outdoor