EOFT 2012: Gipfelkonzert von ZAZ auf dem Mont Blanc

ZAZ: Unplugged-Konzert auf dem Mont Blanc

Mehr zu diesem Video: European Outdoor Film Tour 2012/13: Alle Infos zu den Filmen der EOFT

Die französische Sängerin ZAZ hat ein Unplugged-Konzert auf dem höchsten Berg Europas gegeben. Am 1. Oktober 2012 stand sie gegen 10 Uhr in Begleitung ihrer Band - einem Gitarristen und einem Bassisten - auf dem Mont Blanc (4810 Meter) und sang ihren bekanntesten Hit "Je veux".Zu Fuss und ohne Helikopterunterstützung haben die drei Musiker die ganze Strecke bis zum Gipfel zurückgelegt. Begleitet wurden sie dabei von mehreren professionellen Bergführern, darunter Eiger Nordwand Speed-Rekordhalter und Mammut Pro-Athlet Dani Arnold. Auch die empfindlichen Holzinstrumente, eine Gitarre und ein Kontrabass, hatten den Aufstieg unbeschadet überstanden.

Die Musiker stiegen im Anschluss über die gleiche Route ab und trafen am Dienstag (2.10.) wieder im Tal ein. Das Gipfelkonzert wurde vor Ort von zwei Kameramännern und einer ferngesteuerten Kamera-Drohne von der Schweizer Firma Dedicam dokumentiert. Die Sängerin hatte sich fünf Monate lang gezielt auf die Expedition vorbereitet, denn die Berg-affine ZAZ wollte sich damit einen langersehnten Traum erfüllen. Verzicht auf Zigaretten und Alkohol sowie regelmäßiges Lauftraining zahlten sich aus und wurden mit einem einzigartigen Gipfelerlebnis belohnt.

Das Gipfelkonzert wird exklusiv auf der EOFT - European Outdoor Film Tour 12/13, gezeigt. Tickets und Infos: www.eoft.eu/tickets

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

08.10.2012
© outdoor