Unter der Eifel glüht es noch - Vulkanwandern in der Osteifel

Datum: 09.02.2014 (15:00) bis 09.02.2014
Ort: 50354 Hürth
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://www.uncites.de
Weitere Informationen: Kulturzentrum Löhrerhof der Stadt Hürth
Lindenstraße 20
50354 Hürth

Unter der Eifel glüht es noch ...
Vulkanwandern in der Osteifel

Livereportage

Sven von Loga

Nicht einmal 13.000 Jahre ist es her, seit in der Eifel der letzte Vulkan Lava spuckte und große Teile der heutigen Eifel verwüstete. Auch wenn es ewig her zu sein scheint: Aus geologischer Sicht gilt der Vulkanismus in der Eifel noch als aktiv! Vulkanologen sind der Ansicht, dass in der Eifel wieder Vulkane ausbrechen könnten. Aber wann? In wenigen Jahren? Oder erst in vielen Jahrtausenden?
Spektakuläre Einblicke in die vulkanologische Geschichte der Eifel gewährt die Region zwischen Mendig und dem Laacher See. Hochhaushohe Ascheschichten bedecken jahrhundertausende alte Basaltlavaströme, in denen – 30 Meter unter der Erdoberfläche – Mühlsteine abgebaut wurden.
Sven von Loga gibt eine grundlegende Einführung in den Vulkanismus, in die verschiedenen Vulkanarten und in vulkanische Formenschätze der Vulkaneifel. Er berichtet von Lavaströmen und Vulkaneruptionen in der Laacher-See-Region und zeigt die landschaftlich schönsten Flecken. Hier erhalten Sie Tipps zum vulkanologischen Selbsterwandern.

Eintritt : Abendkasse EUR 9,00