Trekkingstöcke im Test

Testbericht: Komperdell Carbon Ultralight Vario 4

Trekkingstöcke im Test 2017
Foto: Komperdell
Der teuerste Test-Stock überzeugt mit Stabilität, Tragekomfort und kleinem Packmaß. Eine tolle Wahl für Trekkingtouren.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Komfort/Handling:
Der Komperdell Carbon Utralight Vario 4 Trekkingstock entwickelt keine Vibrationen und schwingt ordentlich. Nur das Auseinanderschrauben der Segmente für den Transport kostet etwas Kraft.

Technische Daten des Komperdell Carbon Utralight Vario 4

Preis: 190 Euro
Material: Karbon/Schaum
Gewicht: 435/Paar g
Nutzlänge: 120–145 cm
Sonstiges : Leicht verlängerte Griffzone, Schraubverbindung

Komfort/Handling

Stabilität

Packmaß/Gewicht


Fazit:

Der teuerste Wanderstock im Test 2017 überzeugte mit Stabilität, Tragekomfort und kleinem Packmaß. Eine tolle Wahl für Trekkingtouren.

Komperdell Carbon Ultralight Vario 4 im Vergleichstest

Wanderstöcke im Test 2017 Foto: Benjamin Hahn / Björn Hänssler

Wanderstöcke im Test 2017

Die neuesten Trekkingstöcke sollen den Komfort auf Tour erhöhen. Welchen das am besten gelingt, zeigt der outdoor-Test ...


Komperdell Carbon Ultralight Vario 4 im Vergleich mit anderen Produkten

28.04.2017
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2017